Backpacking

Im Rucksack: die Freiheit

Es liegt ein geheimnisvoller Reiz in der Vorstellung, alles hinter sich zu lassen, um einfach aufzubrechen. In der Bewegung selbst liegt der Reiz. Die Tasche packen, sich in ein Flugzeug setzen und die Augen erst wieder aufschlagen, wenn in unbekannten Wörtern die Fremde aus Lautsprechern dröhnt. Wir wollen zu uns selbst finden. Wir brauchen eine andere Perspektive. Wir bedürfen eines Ortswechsels. Hier klingen Topoi an, die fest in die Populärkultur eingegangen sind. Weiterlesen